Auszeit?
Auszeit beenden

DSV: Vorstand der Dekanatssynode

Die Mitglieder des Dekanatssynodalvorstands (DSV) werden von der Dekanatssynode alle sechs Jahre gewählt. Ihre Aufgaben wurden im Zuge der Dekanatsstrukturreform deutlich erweitert. Wichtige Entscheidungen aus den Bereichen Personal und Finanzen liegen jetzt im Verantwortungsbereich dieses Gremiums. Außerdem berät der Dekanatssynodalvorstand die Gemeinden und vermittelt bei Konflikten.

Die Menschen, die sich im DSV engagieren, tun dies weitgehend ehrenamtlich. Unterstützt werden sie von einer hauptamtlichen Verwaltungsfachkraft. Weiterbildungsangebote der Landeskirche sorgen für eine Förderung der DSV-Mitglieder.

Kontakt

Den Dekanatssynodalvorstand des Dekanats Hochtaunus erreichen Sie über die Verwaltungsfachangestellte Frau Christa Reber.

Telefon: 06172-3088-11
Fax: 06172-3088-66
christa.reber.dek.hochtaunus (at) ekhn-net (dot) de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere