Auszeit?
Auszeit beenden

Termine Synoden

Herbstsynode 2017: 3. November (ab 16.00 Uhr)

Synoden sind öffentliche Veranstaltungen, an denen auch Gäste teilnehmen dürfen. Bitte melden Sie sich bei Interesse im Dekanatsbüro an (06172/3088-01).

Hintergrundinformation Kirchensynode / Landessynode

Die Synode der Evangelischen Landeskirche in Hessen (Evangelische Kiche in Hessen und Nassau/EKHN) ist gemäß der Kirchenordnung das „maßgebende Organ der EKHN“. Sie besteht derzeit aus 161 Personen, 145 werden von den Dekanatssynoden der EKHN gewählt, zwei repräsentieren die Reformierte Stadtsynode aus Frankfurt. 14 Mitglieder wurden aufgrund ihres besonderen Sachverstands von der Kirchenleitung berufen. Gemäß Kirchenordnung gehören der Synode jeweils ein Drittel Pfarrerinnen und Pfarrer sowie zwei Drittel Laien an. Die Synode erlässt Gesetze, besetzt durch Wahl wichtige Leitungsämter, beschließt den Haushalt und trifft wichtige kirchenpolitische Entscheidungen. Ausschüsse und regionale Arbeitsgruppen bereiten ihre Entscheidungen vor. Geleitet wird die Synode vom Kirchensynodalvorstand mit dem Präses an der Spitze.