Auszeit?
Auszeit beenden
Kalender: Vorträgeclose  [close]
Martin Luthers menschenfreundliche Seelsorge
25.10.2017 19:30
Oberursel

Pastor Friedhelm Grund, Klinikseelsorge Hohemark
Klinik Hohemark, Kirchsaal

Martin Luther wird in vielen Biografien als starke Persönlichkeit dargestellt: Unerschrocken, wortgewaltig und auch ein bisschen stur. Weniger bekannt ist, dass der Mann, „der nicht anders kann“, auch eine sensible Seite besaß: verletzlich, niedergeschlagen, zweifelnd. Seine Sensibilität ermöglichte ihm, sich in die Befindlichkeiten von Menschen in Not einzufühlen. Er besuchte Kranke, schrieb bis tief in die Nacht Trostbriefe, sprach Menschen Mut zu, richtete sie auf, korrigierte eingefahrene Verhaltensmuster, weitete den Denkhorizont. Friedhelm Grund wird Sie mitnehmen auf eine kleine Entdeckungsreise. Wie wurde Martin Luther zum Seelsorger? Was zeichnete seine Seelsorge aus? Welche Seelsorgeimpulse sind auch heute noch - nach 500 Jahren inspirierend und relevant?

Kontakt:
Klinik Hohe Mark (Taunus)
Friedländerstraße 2
61440 Oberursel
Telefon: 06171 204-0
   
Nach Veranstaltungsort gruppieren
Datum Suchergebnisse
24.10.2017 Der Stein des Anstoßes: die Peterskirche in Rom
Oberursel
25.10.2017 Martin Luthers menschenfreundliche Seelsorge
Oberursel