Auszeit?
Auszeit beenden
Kalender: Verschiedenesclose  [close]
Katharina Schütz Zell: eine streitbare Frau der Reformation
17.05.2017 09:00
Friedrichsdorf

Frauenfrühstück im Ev. Gemeindezentrum Römerhof, Obere Römerhofstraße 2

Katharina Schütz Zell lebte von 1497 bis 1562, sie war mutig, wissbegierig, voller Zuversicht und Ausdauer. In einer Zeit, in der es nicht üblich war, dass Frauen sich zu Wort melden, verfasste Katharina Zell eigene Schriften, Briefe und Predigten. Sie war u. a. Laienpredigerin, Pfarrfrau, Herbergsmutter für Studenten und Hilfsbedürftige, Kommunalpolitikerin in der Armenfürsorge und Flüchtlingshilfe, Krankenpflegerin und Sterbebegleiterin, streitbare Kirchenmutter für ein tolerantes und tätiges Christentum.

Die Vorsitzende der Katharina Zell Stiftung, Barbara Uhdris moderiert ein Anspiel von Szenen aus dem Leben der Katharina Zell und ihrem Mann in historischen Kostümen.


Kontakt:
Anmeldung über das Gemeindebüro bitte bis zum 12.5.2017

Tel: 0 61 72 – 77 76 60, Di u. Do 9.00 – 12.00 Uhr
oder auf den Anrufbeantworter sprechen, oder per Fax: 0 61 72 – 77 76 62
ev.kirchengemeinde.friedrichsdorf (at) ekhn-net (dot) de
   
Nach Veranstaltungsort gruppieren
Datum Suchergebnisse
17.05.2017 Katharina Schütz Zell: eine streitbare Frau der Reformation
Friedrichsdorf